Hauptinhalt

Fachrichtung Ernährungswirtschaft

Fachrichtung Hauswirtschaftliche In der Fachrichtung Ernährungswirtschaft sind Themen wie Lebensmitteltechnologie, Küchenführung und Produktverarbeitung zentrale Ausbildungsinhalte.

Das Berufsbefähigungszeugnis berechtigt zur Ausübung verschiedener Dienstleistungen im Bereich Ernährung und Hauswirtschaft, insbesondere in der lebensmittelverarbeitenden Industrie. Nach entsprechender Einarbeitung ist die Arbeit in Produktion, Konservierung und Lagerung von Lebensmitteln, in der Qualitätskontrolle und der Kundenberatung möglich.

 

Ernährung

Studienfortsetzung

Es bietet sich die Möglichkeit, ein 4. Spezialisierungsjahr im Fachbereich Agrotourismus und Großhaushalte an zu besuchen.

Nach der 4. Klasse hat man die Möglichkeit, den maturaführenden Lehrgang zur staatlichen Abschlussprüfung zu besuchen.