Hauptinhalt

Rezept des Monats Jänner

Polentanestchen

Zutaten für 2 Portionen:

 

Zubereitung Polenta:

Polenta aus 350 ml Wasser und 85 g Polentamehl, Salz und einem EL Butter herstellen und 100 g Gemüse (Karotten, Zucchini, Lauch…) in Stifte geschnitten und blanchiert untermischen. 

Zubereitung Bechamel:
25 g Butter
25 g Mehl
250 ml Milch
Salz, Muskatnuss
2 EL Parmesan
1 Ei
50 g Fontina 

Butter zerlassen, Mehl darin anschwitzen und mit Milch langsam unter Rühren aufgießen, einige Minuten unter Rühren kochen, mit Salz und Muskatnuss würzen. Etwas auskühlen lassen und das Ei unterrühren. Den Parmesan und den würfelig geschnittenen Käse untermischen.

Fertigstellung:Polentanestchen

Die Polenta in mit Wasser gespülte Tassen oder Kellen drücken und auf ein geöltes Blech stürzen. In die Mitte der Polentakuppeln eine Vertiefung drücken. Die Käsesoße in die Vertiefungen gießen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 15-20 Minuten überbacken.

 

 

Quelle -  Tschutsch und Plent - Kurs der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Neumarkt