Hauptinhalt

Alles für den perfekten Weinservice

Das fachlich richtige Öffnen und Servieren einer Flasche edlen Weines ist Teil des stilvollen Genusses. Doch welche Accessoires sollte jeder Weinliebhaber besitzen?

Weinaccessoires  

Der Korkenzieher
Kaum ein anderes Werkzeug wurde so wie der Korkenzieher in den unglaublichsten Ausführungen produziert. Die Funktionalität sollte jedoch im Vordergrund stehen.
Zu den professionellsten Korkenziehern zählt der klassische Hebelkorkenzieher mit Stahlspindel und integriertem Kellnermesser. Wichtig ist, dass die Spindel eine Seele aufweist, die Platz genug bietet, um ein Streichholz durchschieben zu können.

 

Kapselschneider
An den Flaschenmund gesetzt und gedreht, löst er sauber und elegant Blei-, Stanniol- und Kunststoffkapseln.

 

Korkenzange
Das Öffnen eine Flasche Schaumwein bereitet hin und wieder Schwierigkeiten, da der Korken manchmal sehr fest sitzt und sich deshalb nicht aus der Flasche drehen lässt. Mit einer Korkenzange lässt er sich stilgerecht herausziehen, ohne Gefahr zu laufen, dabei abzubrechen.

 

Weinthermometer
Gerade für noch unerfahrene Weinfachleute ist eine schnelle Temperaturkontrolle des Weines wichtig. Zu diesem Zweck gibt es verschiedene Weinthermometer, darunter auch jene Modelle z.B. Spangen, Manschetten, die an die Flasche direkt angelegt werden können ohne die Flasche zu öffnen.

 

Dropstop
Die kreisrunde Folie wird zusammengebogen in den Flaschenmund gesteckt. Beim Ausgießen schneidet die vorderste Kante der Folie den letzten eingegossenen Schluck ab und verhindert ein Nachtropfen.