Hauptinhalt

Rezept des Monats September

Tomatenbrötchen

 

Zubereitung

Tomatenbrot675 g Weizenmehl 00
35 g  Germ
250 ml  lauwarme Milch
75 ml  Olivenöl
1  Ei 
2 TL  Salz
25 g  Zucker
1 TL  Thymianblätter
125 g  getrocknete Tomaten, in kleine Würfel geschnitten
70 g  Zwiebel, fein gehackt

 

Zutaten

  • Zwiebel in einem Esslöffel Öl anschwitzen und abkühlen lassen.
  • Germ in der lauwarmen Milch auflösen.
  • Mehl in eine große Schüssel sieben.
  • ÖL, Salz, Zucker, Ei und Thymian zur Milch geben und verrühren.
  • Das Milchgemisch, die Zwiebeln und die Tomaten zum Mehl geben und vermischen.
  • Den Teig gut durchkneten und mit einem Tuch zudecken.
  • Den Teig ca. 40 Min. rasten lassen.
  • Aus dem Germteig kleine Brötchen formen und auf ein bemehltes Blech legen.
  • Nochmals ca. 20 Min. gehen lassen und dann bei 200°C ungefähr 20 Min. backen.

 

Quelle -  Feste Feiern - Kurs der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Neumarkt